In der Einheit “neu” er- und entstehen

“Es ist nicht so, dass die eine oder andere Kirche untergehen muss, wie manchmal befürchtet wird. Es ist vielmehr so, dass jede in der Einheit neu erstehen soll. In voller Gemeinschaft in dieser einen Kirche zu leben, wird etwas Großartiges sein, faszinierend wie ein Wunder, das die Aufmerksamkeit und das Interesse der ganzen Welt auf sich lenkt.”

Chiara Lubich: Auch als Kirchen die gegenseitige Liebe praktizieren, in: dies.: Wo Einheit wächst. Spirituelle Impulse für die Ökumene, München: Neue Stadt 2017, 92-94, hier: 93f.