Anteil haben am Dienst Christi

“Wir können nicht glaubwürdig von der dem Mann vorbehaltenen Priesterweihe  sprechen,  ohne  zugleich  deutlich  zu  machen,  dass  es  eine  gerechte  Teilhabe von Frauen und Männern an allen Aufgaben, auch den Leitungsaufgaben in der Kirche gibt. Alle haben Anteil am priesterlichen, königlichen und prophetischen Dienst Christi.” So schreibt Bischof Stefan Oster gegen Ende seines Vortrags über das Verhältnis von “gemeinsamem Priestertum aller Gläubigen” und dem “Priestertum des Dienstes” wie es uns das Zweite Vatikanische Konzil in der Kirchenkostitution “Lumen gentium” nahegebracht hat.

Er hat darauf in seinem fb-blog verwiesen. Der ganze Wortlaut seiner Gedankengänge, die er für mich “ganz interessant” angeht, ist hier zu finden. Stoff zum Nach-Denken … auch für die seelsorgliche Praxis.