bewegt sein

In einer Ansprache an die Teilnehmer des 3. Weltkongresses der kirchlichen Bewegungen und Gemeinschaften am 22.11.2014 hat Papst Franziskus die Bedeutung der “Bewegung” unterstrichen und die Gefahr in Erinnerung gerufen, sich der Sendung in die Kirche und Welt nicht mehr bewusst zu sein. Nun ist diese Ansprache auf deutsch offiziell verfügbar; hier ist sie zu lesen.